Beispiel zur Energieeinsparung durch die Isolierung der wärmeführenden Leitungen in einem durchschnittlichen Heizraum eines Einfamilienhauses Ausgangsdaten: 35m Rohrleitung, Außendurchmesser 28mm (DN25) Medium (Wasser) 60°C Umgebungstemperatur im Heizraum 25°C Energiekosten: 8Cent pro kW/h  (1Liter Öl = 10 KW/ h) Oberflächentemperatur am Rohr 60°C Betriebsdauer der Anlage pro Jahr :  2960 Std. ( 6Monate mit je 16 Std. pro Tag ) Wärmestromdichte:  42,64 W/m  bzw. Gesamtwärmestrom: 1492,45W Energiebedarf der ungedämmten Leitung: 4417,66kW pro Jahr Betriebskosten der ungedämmten Leitung:  353,41€ pro Jahr Resultate nach Anbringung einer 30mm dicken Dämmung ( nach EnEV) bestehend aus alukaschierten Mineralfaserschalen und einer Ummantelung aus PVC- Folie: Oberflächentemperatur 27,88°C Wärmestromdichte: 7,45 W/m  bzw. Gesamtwärmestrom: 260,77W Energiebedarf der gedämmten Leitung: 771,89kW pro Jahr Betriebskosten der gedämmten Leitung: 61,75€ pro Jahr Einsparung bzw. Amortisierung der Dämmung Ca. Kosten für Dämmung und Montage  700€ (inkl. MwSt.) Einsparung an Energiebedarf : 3645,77kW pro Jahr Einsparung an Betriebskosten :  291,66€ pro Jahr Amortisierung : 700€ (Ausgabe) : 291,66€ (Ersparnis) =2,4 Jahre Nach 2,4 Jahren 291,66€ jährliche Ersparnis an Energiekosten Die Ergebnisse der Berechnungen sind an Hand von Standartwerten ermittelt und daher ohne Gewähr!